Der Regelwachdienst der DLRG OG Lahr

Die freiwilligen Helfer unserer Ortsgruppe sind in den Sommermonaten jedes Wochenende am Waldmattensee in Kippenheimweiler, um dort die Badesicherheit zu gewährleisten. Jeden Samstag von 13.00 Uhr bis 18.00 Uhr und jeden Sonntag von 10.00 Uhr bis 18.00 Uhr sind ausgebildete Rettungsschwimmer, Leinenführer, Sanitäter, Bootsführer und Rettungstaucher vor Ort. 

Um so schnell wie möglich bei der Person im Badebereich helfen zu können, stehen uns zwei Rettungsbretter zur Verfügung. Diese Bretter aus Kohlefaser sind ca. 3 mal schneller als ein normaler Schwimmer. Ist die Person erreicht, kann sie auf das Brett gehebelt und sicher ans Land gezogen werden.

Wie kann man am Rettungswachdienst teilnehmen ?

Um in der DLRG Ortsgruppe Lahr aktiv am Rettungswachdienst teilzunehmen, müssen alle Wachgänger mindestens das Abzeichen Rettungsschwimmer Silber haben. Dieses Abzeichen kann man bei uns erwerben. Jeden Montag im Training besteht die Möglichkeit zu trainieren, sich auf die Prüfung vorzubereiten. Auch wenn man in den Bädern in Lahr als Schwimmmeistergehilfe arbeiten möchte, ist der RS Silber das Minimum.

Falls Sie mal wieder am Waldmattensee in Kippenheimweiler sind, kommen Sie einfach vorbei und informieren Sie sich vor Ort.